9 Gedanken, die du aufgeben musst, um glücklich zu sein

9 Gedanken, die du aufgeben musst, um glücklich zu sein

Hast du denn manchmal das Gefühl, dass dir etwas fehlt? Das es noch nicht so richtig läuft, oder das du immer wieder den gleichen Fehler machst?

Wenn du weiter liest, kann ich dir ein paar Tipps geben, mit denen es wieder leichter wird, glücklich zu leben.

Tipp: Merk dir diesen Artikel auf Pinterest, um ihn immer schnell wieder zu finden!

9 Gedanken, die du aufgeben musst, um glücklich zu sein | Glücksblog

Das Bild deines Traumpartners

Du wirst kaum einen Menschen finden, der in allen Bereichen für dich perfekt ist. 

Jeder Mensch hat seine Ecken und Kanten und das ist auch gut so.

Stehe dir also nicht selbst im Weg und lösche lieber dein im Kopf fantasiertes Bild von deinem perfekten Traumpartner. 

Nur so bist du frei, einen Menschen kennenzulernen, der für dich genau richtig ist. Jemanden, der dich liebt und bei dem du dich wohl fühlst. 

Umso früher du aufhörst, nach einem Traumpartner zu suchen, umso besser geht es dir. 

Du bist frei von negativen Gedanken und Vorurteilen und somit auch frei für eine neue Liebe.

Willst du erfahren, wie du ein glücklicheres & erfülltes Leben führen kannst?

Dann trage jetzt unten deine E-Mail-Adresse ein, um wöchentliche E-Mails zu erhalten, die dir zu mehr Glücksmomenten verhelfen werden.
100% kostenlos & ohne Spam! Versprochen.

Ein falsches Selbstbild

Du solltest dir von keinem Menschen einreden lassen, dass du zu dick, dünn, groß, klein oder hässlich bist. Die einzige Meinung die zählt, ist deine. Wenn du der Meinung bist, dass du ein paar Pfunde zu viel auf den Hüften hast, unternimm was dagegen. Du musst dich in deiner Haut wohl fühlen und vor allem auf deine Gesundheit achten. Kein Mensch sollte dir vorschreiben, welche Kleidung du dir kaufen oder wie du dich schminken solltest. 

Löse dich von Menschen, die ständig versuchen, dein Selbstwert zu mindern.

Gedanken, was andere von dir halten

Du brauchst keine Erlaubnis von anderen Menschen. Es ist wichtig, dass du lernst, dass du deine Entscheidungen allein treffen muss. Nur so kannst du damit glücklich werden. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um berufliche, private oder persönliche Dinge handelt. Du kannst so viel erreichen, wenn du aufhörst, deine Entscheidungen von Anderen abhängig zu machen.

Lass deine Verbitterung hinter dir

Deine frühere Beziehung ist im Bösen auseinander gegangen? Vergiss es. Natürlich gehört es anfangs zum Liebeskummer, wenn du grollst oder dich innerlich verrückt machst. Du musst lernen, wieder Frieden mit dir zu schließen. Lass die Vergangenheit hinter dir. Setze hinter einige Leute einen Haken, die dir nicht gut getan haben. 

Suche dir dagegen Menschen, mit denen du über deinen Kummer sprechen kannst. 

Damit du bereit für eine neue Beziehung bist, musst du erst den alten Schmerz lindern.

gluecksblog sprueche 5

Es gibt kein perfektes Leben

In keinem Leben geht es immer nur aufwärts. Wie es keinen perfekten Traumpartner gibt, so gibt es auch kein Leben, welches wirklich reibungslos verläuft.

Du hast es in der Hand, wie dein Leben verläuft.

Wie viele Menschen, musst auch du bereit sein, täglich dafür zur arbeiten und immer dein Bestes geben.

Ansonsten kannst du davon ausgehen, dass dein Leben unglücklich endet. Es liegt nur an dir, wie du dir deine eigene Welt erschaffst.

Du musst nicht der reichste Mensch werden

Geld ist im Leben nicht alles. Die meisten Menschen träumen davon, dass sie durch Lotto Spielen oder harte Arbeit eines Tages Millionär werden. 

Setze deine Ziele nicht so hoch an. 

Nur den wenigsten Menschen gelingt es, dieses Ziel zu erreichen. Geld sollte für dich nicht die einzige Motivation im Leben sein.

Es wird dich wesentlich glücklicher machen, wenn du für deine Karriere leidenschaftlich brennst, anstatt dich nur auf die Kohle zu fokussieren!

Glück fällt einem nicht immer zu

Das Glück kommt nicht immer automatisch zu dir. Dinge passieren nicht einfach so. Du kannst dich nicht immer darauf ausruhen, dass es eines Tages zu dir kommt. Sei dankbar für die Dinge, die du hast.

Schätze dein Leben und genieße jeden Tag. 

Denke ab und zu einmal daran, wie viel schlechter es anderen Menschen auf der Welt geht.

9 Gedanken, die du aufgeben musst, um glücklich zu sein | Glücksblog

Keine Ausreden mehr

Du möchtest einige Kilos abnehmen oder mit dem Rauchen aufhören?

Dann motiviere dich dazu. Es gibt keine Ausreden, um dein Vorhaben immer weiter in die Zukunft zu schieben. Dadurch wird es nicht leichter.

Du musst dich nicht unter Druck setzen. Aber wenn du dir ein Ziel vor Augen geführt hast, solltest du auch anfangen es zu erreichen. 

Beginne am besten jetzt direkt.

Werfe deine Zigaretten heute noch weg und melde dich im Fitness-Studio an.

Du möchtest im Leben etwas erreichen? Dann ist heute genau der richtige Zeitpunkt dafür, fange jetzt an.

Sei nicht so dickköpfig

Nicht immer liegst du mit deiner Meinung richtig.

Auch andere Menschen haben manchmal recht.

Sei also nicht so dickköpfig und versuche nicht immer, deine Meinung durchzuboxen. Wenn du in manchen Situationen weniger stur bist, kannst du so manchen Streit vermeiden. Umso dickköpfiger du bist, umso mehr verschließt du dich vor neuen Dingen.

...

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest!

gluecklich werden aufgeben 3


Willst du erfahren, wie du ein glücklicheres & erfülltes Leben führen kannst?

Dann trage jetzt unten deine E-Mail-Adresse ein, um wöchentliche E-Mails zu erhalten, die dir zu mehr Glücksmomenten verhelfen werden.
100% kostenlos & ohne Spam! Versprochen.

Die neusten Artikel vom Blog