Stelle dir diese 7 Fragen, um herauszufinden, was du willst

Stelle dir diese 7 Fragen, um herauszufinden, was du willst

Wenn du herausfinden willst, wer du wirklich bist, solltest du diesen Artikel lesen.

Diese 7 Fragen werden dir dabei helfen, deine wahre Motivation herauszufinden und ein glücklicheres Leben zu führen.

...

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest, wenn du gerade nicht viel Zeit hast!

7 Fragen, um herauszufinden, was du wirklich willst | Glücksblog

Was macht dich wirklich glücklich?

Du solltest einmal in Ruhe in dich gehen und dir Gedanken darüber machen, was dich glücklich macht. Denke hierbei nicht an Andere.

Welcher Gedanke zaubert dir regelmäßig ein Lächeln auf die Lippen? Ist es dein Freund oder deine Familie? Oder füllt dich dein Job komplett aus?

Du kannst nur glücklich durchs Leben gehen, wenn du dir klar gemacht hast, was du wirklich möchtest. Verschwende nicht dein Leben durch falsche Freunde oder einen Job, der dir Bauchschmerzen verursacht.

Wenn du dein Leben ohne Freude verbringst, verschenkst du wertvolle Lebenszeit. Sei immer offen für neue Hobbys und Freunde.

Willst du erfahren, wie du ein glücklicheres & erfülltes Leben führen kannst?

Dann trage jetzt unten deine E-Mail-Adresse ein, um wöchentliche E-Mails zu erhalten, die dir zu mehr Glücksmomenten verhelfen werden.
100% kostenlos & ohne Spam! Versprochen.

Was würdest du gerne ändern?

Du solltest dir die Zeit nehmen und dich fragen, was du an deinem Leben ändern kannst und willst. Häufig verbringt man viele Jahre damit, unglückliche Umstände einfach hinzunehmen.

Aber das sollte nicht der Sinn deines Lebens sein. Ärgere dich nicht täglich über deinen Bürojob, sondern suche dir eine Tätigkeit, die dich glücklich macht.

Ebenso solltest du auch keine Zeit darüber verschwenden, dich über deine alte Couch aufregen. Gehe los und ändere das.

Es gibt viele gute Angebote, die dir auch finanziell die Möglichkeit geben, dich in deinen vier Wänden wieder wohl zu fühlen.

Lese-Tipp: 5 Dinge, die du tun kannst, wenn du zu viel nachdenkst

Es spielt keine Rolle, um welche alltäglichen Probleme es sich handelt. Alles das, was dich unglücklich macht, kannst du oftmals mit wenigen Arbeitsschritten selbst beheben.

Du wirst dabei merken, wie wichtig es ist, die eigene Kontrolle zu behalten. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass du im Vorfeld herausfindest, was du vom Leben tatsächlich erwartest.

7 Fragen, um herauszufinden, was du wirklich willst | Glücksblog

Hältst du dich von Menschen fern, die dir nicht guttun?

Ein sehr wichtiger Faktor ist dein Umfeld.

Ist deine Familie oder dein Freund aufgeschlossen und unterstützt dich bei deinen Vorhaben? Wenn du dauerhaft schlecht gelaunte Menschen um dich hast, wirst du dich nicht wohlfühlen können. Versuche dich immer mit ambitionierten Menschen umgeben.

Sie werden dich bei deinen Ideen unterstützen und dir in deinem Leben viel Freude bringen.

Sind deine Ziele realistisch?

Jeder Mensch sollte Ziele in seinem Leben haben!

Wie sieht es mit deinen aus?

Wenn du dir ein großes Ziel gesteckt hast, solltest du es in kleine Etappen aufteilen.

Dadurch hast du immer wieder zwischendurch Erfolgserlebnisse, die dir Mut und Kraft zum Weitermachen geben. Es ist sehr sinnvoll, wenn du dir schriftlich einen Plan erstellst.

Darauf schreibst du alle Etappenziele. Das kann unglaublich motivierend sein. Es gibt nichts Schöneres, als erledigte Aufgaben oder erreichte Ziele abzuhaken.

Belohne dich für das Erreichen deiner Ziele.

Hierbei kann es sich um einen besonderen Kinobesuch oder einen schönen Abend mit Freunden handeln. Wichtig ist, dass du dir ab und zu selber Freude schenkst.

Schenkst du dir immer ausreichend Beachtung?

Gehörst du zu den Menschen, die nie NEIN sagen können.

Dann solltest du zwingend etwas an deinem Verhalten ändern. Du kannst nicht immer nur deine Zeit damit verschwenden, um anderen Menschen zu helfen. Auf Dauer werden sie dich ausnutzen.

Lese-Tipp: Lerne Nein zu sagen (auch zu Freunden und Familie)

Du löst ihre Probleme und hast selbst keine Zeit, dich zu verselbstständigen.

Finde für dich heraus, was du vom Leben erwartest. Was würden andere für dich tun?

Was würdest du tun, wenn du gerade nicht über andere Menschen nachdenkst oder du gerade keinen Job hättest, der dich nicht ausfüllt?

Du wärst völlig frei. Nimm dir mehr Zeit für dich.

Wenn du dein Leben lang nur für andere da warst, wird es Zeit, dass deine Persönlichkeit in Ruhe kennenlernst.

Finde heraus, was dir wichtig ist. Stelle das eigene Wohl immer über das Anliegen von Anderen. Wenn du es nicht tust, wird es auch kein anderer für dich erledigen.

Denkst du mehr an die Vergangenheit oder an die Zukunft?

Verurteile oder hasse dich nicht für Fehler, die du in der Vergangenheit gemacht hast.

Das bringt dich kein Stück nach vorne. Frage dich niemals: „Was wäre, wenn?“, sondern blicke positiv in die Zukunft.

Falsche Entscheidungen kannst du vielleicht noch korrigieren. In einigen Fällen ist das aber auch gar nicht notwendig.

Du solltest nicht in der Vergangenheit leben, sondern deinen Blick immer in die Zukunft richten. Verzeihe dir alle bisherigen Fehlentscheidungen. 

Sie haben dich zu der tollen Person gemacht, die du heute bist.

Denkst du zu negativ?

Dann solltest du dein Verhalten ändern.

Denke immer daran, was das Leben dir Positives zu bieten hat. Kein Mensch kann sich davor schützen, dass Dinge passieren, die nicht vorhersehbar waren.

Du darfst dabei nicht das Gefühl haben, dass dir nicht gelingt oder alle gegen dich sind.

Veränderungen sind nicht immer negatives, sondern können Türen für neue positive Erlebnisse öffnen.

Lese-Tipp: 9 Gedanken, die du aufgeben musst, um glücklich zu sein

...

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest oder teile ihn mit einer Freundin, die ihn unbedingt lesen sollte!

7 Fragen, um herauszufinden, was du wirklich willst | Glücksblog


Willst du erfahren, wie du ein glücklicheres & erfülltes Leben führen kannst?

Dann trage jetzt unten deine E-Mail-Adresse ein, um wöchentliche E-Mails zu erhalten, die dir zu mehr Glücksmomenten verhelfen werden.
100% kostenlos & ohne Spam! Versprochen.

Die neusten Artikel vom Blog

Powered by Chimpify